Toys Bestseller:

Gummi Slapper

rub-3tn_thb.jpg
Gelocht - ziemlich heftiges Werkzeug

Einstellbare Extremeline Brustklammern

spf-010tn_thb.jpg
mit scharfen Zähnen

Schwere Deluxe Schraub Brustklammer

spf-051-brustklammer-tn.jpg
Präzisionsbrustklammer von Spartacus

T-Style-Divider

rub-13tn_thb.jpg
Hodenteiler aus Gummi

Damen Leder Dildoharness

spl-08v6tn_thb.jpg
zur befestigung des Lieblingsdildos

Live shoppen und testen bei GoSexy

Der GoSexy Showroom

Aktuell im Showroom:

Für alle, die unsere exclusiven Outfits und Toys mit allen Sinnen erleben möchten:
Ein kleiner Einblick in Bereiche unseres Showrooms

showroomlang.jpg
Der Showroom in der Fetishuniverse Factory - der Mutterfirma von GoSexy in Au (bei Rosenheim/Obb.) hat jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.
Wir sind in erster Linie ein Versand  - an anderen Wochentagen ist deshalb nur die Abholung von vorbestellter Ware nach bestätigter Terminvereinbarung möglich.

------

Showroom Special:  High Heels Sale

Sale bei Fetishuniverse - High Heels zu Sonderpreisen

 

 

Neu: Fetisch High Heels 20-80 % reduziert! 
Einmal jährlich gibt es die die Restpaare der vergangenen Schuhkollektion zu unglaublichen Preisen, über 100 Paare in den Größen 35 bis 48!  drastisch um teilweise bis zu 80% reduziert.  Mega High Heels, Ballet Boots, Randgrößen - aber nur so lange Vorrat reicht und nur noch in wenigen Größen.  Nur im Showroom
Für alle die es Freitags nicht in unseren Shworoom schaffen, gibt es einen kleinen Teil der Angebote auch auf unserem Outletportal >Fetish99

 -------

Catanzaro Kollektion 12 Teil 2Neben den Sale Angeboten im Erdgeschoß gibts im regulären Showroom viele neue Styles aus Latex, Wetlook und Veggie Leather zu sehen. Die ersten Styles der 2016er Kollektionen  sind da! Latex  aus unserem eigenen Atelier, brandneue Designs von Peter Domenie, Libidex und natürlich die brandneue Tome 12.2 Kollektion von Patrice Catanzaro! Vieles davon ist im Moment noch nicht online, weil die Artikel gerade erst beim Fotoshooting sind - Im Showroom sind sie aber schon zu kaufen.

Unser Showroom in Au bei Bad Feilnbach

Bitte beachten Sie, daß in unserem Showroom vieles, jedoch nicht unser gesamtes Sortiment lagernd ist. Wenn Sie schon Artikel auf unserer Webseite ausgesucht haben,  bringen Sie doch möglichst einen Ausdruck der Wunschliste mit , damit wir die Artikel die evtl. nicht ausgestellt sind für Sie aus dem Lager holen können.
Wir sind in erster Line ein Versand, ein Besuch an anderen Wochentagen ist leider nicht möglich, da dann der reibungslose Versandablauf gestört wäre. Eine Abholung von bestellten Waren ist nach vorheriger Terminvereinbarung jedoch auch an andern Wochentagen möglich, der Showroom ist jedoch nur Freitags offen! 
 
 
Das Vordergebäude des Fetishuniverse Showrooms 
 
  
Eine kleine Anfahrtsbeschreibung:
Unser Showroom befindet sich fast direkt an der Autobahn A8
Die A8 (München-Salzburg) an der Ausfahrt Bad Aibling verlassen und der Beschilderung Au b. Bad Aibling/Bad Feilnbach folgen.
Am Kreisverkehr Richtung Au b. Bad Aibling rechts abbiegen.
Dem Straßenverlauf bis zum Ortsanfang von Au folgen. Etwa 100m nach dem Ortsschild links in das Gewerbegebiet abbiegen (zwischen BaWa/Pizzeria Nico).
Im etwas unübersichtlich verwinkelten Gewerbegebiet dem kreisförmigen Straßenverlauf folgen, bis zur Nr. 54f (das Foto unseres Frontgebäudes oben hilft, die Hausnummer leichter zu finden). Parkplätze sind vor dem Haus.
Falls Sie Probleme haben uns zu finden, rufen Sie uns an, dann lotsen wir Sie die letzten Meter gerne:  08064-906280
 
Unsere Adresse für`s Navigationsgerät:
Hauptstraße 54f, 83075 Bad Feilnbach Ortsteil Au (Au ist ein eigener Ort zwischen Bad Feilnbach und Bad Aibling!)
(bitte folgen Sie den Schildern Au b. Bad Aibling - ist ab der Autobahn ausgeschildert)
 
Nicht leicht zu finden - aber die Suche lohnt!  >Google Routenplaner.
 
 
-------------------------------
 
Ein Trip zu GoSexy/Fetishuniverse läßt sich auch wunderbar mit einem Ausflug in eine der landschaftlich schönsten Regionen in Deutschland verbinden - ob Sport, Sightseeing, Wellness oder Shopping. Die Region ist immer wieder eine Reise wert. Einige Tipps von uns:
 
Unser Nachbarort: Bad Feilnbach, klimatisch auch als bayerisches Meran bekannt, hat riesige alte Obstgärten.  Gerade im Frühling und Herbst während der Obstblüte und -erntezeit sind die alten Wander- und Fahrradwege durch die Obstgärten  am Fuß des Wendelsteins wunderschön. Wir empfehlen z.B. einen Ausflug auf die Tregler Alm. Die etwa einstündige Bergwanderung, die auch für nicht so geübte Berggeher leicht zu schafften ist, bietet einen sensationellen Ausblick auf das Inntal.
 
Wenn das Wetter nicht mitspielt: Die preisgekrönte Thermenlandschaft mit Sauna in Bad Aibling oder das Wellnesshotel Feuriger Tatzlwurm versprechen Entspannung pur. Wunderschöne Ski- und Rodelgebiete in der benachbarten Region Schliersee oder die Skiregion und legendäre Motorradstecke Sudelfeld sind nur einen Katzensprung entfernt, genau wie der Chiemsee mit König Ludwig`s Schloß Herrenchiemsee.
 
Das nahe Rosenheim hat einige Schmankerl zu bieten:
 
Liebhaber klassischer Gummikleidung finden in Rosenheim das kleine “Klepper Museum” . Rosenheim ist ja die Heimat der Klepper-Mäntel und im alten Fabrikationsgelände der Klepper-Werke ist heute ein Museum beheimatet. Auch wenn sich das Museum hauptsächlich den Klepper Faltbooten widmet, ist ein Besuch lohnenswert
Auch für Schuhliebhaber lohnt sich ein Trip nach Rosenheim, der lokale Qualitäts-Schuhproduzent Gabor Schuhe hat in Rosenheimein kleines Schuhmuseum und  zwei Fabrikverkaufsläden - in denen man auch Randgrößen (z.B. Damenschuhe bis Größe 45) und extrem reduzierte B-Ware bekommt.
 
Rosenheim bekannt als Filmkulisse der "Rosenheim Cops" hat auch sonst einige sehenswerte Plätzchen und einen, mit seinen langen Arkadengängen fast südländisch anmutenden, historischen Stadtkern mit vielen interessanten Geschäften zu bieten. Wir empfehlen z.B. den wohlsortierten Schallplatten & CD Laden Bebop (leider einer der letzten seiner Art), hier finden sich viele anregende und außergewöhnliche Klänge.
 
Winterliche Kutschfahrten oder historische Sommerfeste, Besuche bei der laut Feinschmecker Journal besten Espresso Rösterei Deutschlands, Infos zu den  preisgekrönten Ausstellungen im Lokschuppen Rosenheim - 2016 ist dort die große Wikinger Ausstellung zu sehen. Weitere Tipps  finden sich >hier.
.
Wer in unserer Region angemessen übernachten möchte, sollte sich unbedingt das Hotel San Gabriele ansehen. Das im Stil eines alten Klosters gehaltene Hotel bietet ein unglaublich schönes und stimmungsvolles Ambiente.